Der Mitteldeutsche BC hat wichtige Punkte in der Beko BBL.

Beim 82:80 (73:73, 36:38) nach Verlängerung bei den Walter Tigers Tübingen feierte der abstiegsbedrohte Klub am 15. Spieltag seinen ersten Auswärtssieg und vierten Erfolg insgesamt, konnte mit nunmehr 8:20 Punkten den 16. Tabellenplatz aber nicht verlassen.

Tübingen verpasste nach Halbzeitführung den sechsten Sieg und fiel mit 10:18 Punkten um einen Rang auf Platz 14 zurück.

Beste Werfer waren vor 2720 Zuschauern Dane Watts (24) bei Tübingen und Ronald Ross (23) beim MBC.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel