Der US-Amerikaner Steven "Steve" Esterkamp geht ab sofort für den Zweitligisten ETB Wohnbau Baskets Essen in der Pro A auf Korbjagd.

Esterkamp, der im Sommer 2009 von den Paderborn Baskets zuden Eisbären Bremerhaven gewechselt war, aufgrund einer schweren Knieverletzung aber kein einziges Pflichtspiel für den Beko-BBL-Klub bestreiten konnte, hat in Essen einen Vertrag bis zum Endeder laufenden Saison unterschrieben.

"Steve hat im vergangenen Jahr hart gearbeitet, um wieder Anschluss zu finden. Nach seiner Knieoperation Anfang 2010 ist er den langen Weg durch die Rehabilitationund das anschließende Aufbautraining gegangen. Was ihm jetzt vor allemfehlt, ist Spielpraxis. Die kann er sich in der Pro A holen", begrüßt Eisbären-Manager Jan Rathjen Esterkamps Entscheidung.

"Steve ist ein Kämpfertyp und obendrein ein sympathischer Kerl. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute und hoffen, dass er in Essen so schnell wie möglich Fuß fasst?, so Rathjen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel