ALBA Berlin hat Taylor Rochestie verpflichtet. Der 1,85 m große US-amerikanische Guard kommt vom türkischen Traditionsklub Galatasaray Cafecrown Istanbul und erhält zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende in Berlin.

Der 25-Jährige ist in der Beko BBL kein Unbekannter: Zur Saison 2009/2010 ging Rochestie zur BG Göttingen, wo er auf Anhieb zum Leistungsträger avancierte. Er gewann mit Göttingen den Eurochallenge 2010 und wurde zum wertvollsten Spieler des Eurochallenge-Finalturniers ausgezeichnet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel