Ratiopharm Ulm hat einen alten Bekannten verpflichtet: Mit Daniel Fitzgerald kommt ein Spieler in die Donaustadt zurück, dessen Dreier 2008/09 mitverantwortlich für die Playoff-Teilnahme waren. Sein Vertrag läuft zunächst bis Saisonende.

Nach einem Kreuzbandriss im April 2010 und einem Engagement in der Schweiz bei SAM Basket Massagno will Fitzgerald unbedingt zurück aufs Feld.

"Wir wollen sehen, ob Daniel nach der Verletzung wieder der Alte ist. Da er sofort spielberechtig ist, kann er bei uns auch Wettkampfhärte bekommen. Dann schauen wir weiter", erklärt Ulms Manager Dr. Thomas Stoll die Verpflichtung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel