Die Deutsche Bank Skyliners haben den zweiten Tabellenplatz in der Beko BBL gefestigt. Zum Auftakt des 27. Spieltags gewann der Vizemeister mit 80:76 (37:40) bei den Walter Tigers Tübingen.

Europapokalsieger BG Göttingen unterlag den New Yorker Phantoms Braunschweig im Derby mit 78:82 (44:41) und muss immer mehr um die Teilnahme an den Playoffs bangen.

TBB Trier gewann 76:65 (33:27) gegen die EWE Baskets Oldenburg und zog in der Tabelle an den Norddeutschen vorbei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel