Beko BBL-Klub Artland Dragons haben den Amerikaner Cecil Brown verpflichtet. Der 27-Jährige soll bereits am Freitag im Heimspiel gegen die Telekom Baskets Bonn zu seinem ersten Einsatz kommen.

Zuletzt stand der Guard beim israelischen Zweitligisten Ironi Ramat Gan unter Vertrag.

"Wir haben bewusst einen Guard verpflichtet, weil wir wissen, dass wir sehr anfällig sind, wenn Bryan Bailey oder Tyrese Rice ausfallen", sagte Dragons-Trainer Stefan Koch: "Wir haben diesen Zeitpunkt gewählt, weil Cecil durch die Verletzung von Rob Kurz jetzt auch Spielzeit bekommen und die Systeme kennen lernen kann."

Kurz muss sich wegen eines Überbeins am rechten Handgelenk operieren lassen. Der US-Forward soll dem Team aus Quakenbrück zu den Playoffs wieder zur Verfügung stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel