Der Mitteldeutsche BC, Absteiger aus der Beko BBL, und Cheftrainer Björn Harmsen gehen nach drei Jahren getrennte Wege.

Der Vertrag von Harmsen, der 2009 mit dem MBC in die Bundesliga aufgestiegen war, wird nicht verlängert.

Nach einer schweren Erkrankung war der 28-Jährige seit Februar krankgeschrieben und verfolgte den Abstieg seiner Mannschaft nur vom Krankenbett.

Auch Co-Trainer Anton Mirolybow wird den Verein verlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel