Die Brose Baskets Bamberg stehen zum zweiten Mal in Folge in den Endspielen um die Deutsche Meisterschaft in der Beko BBL.

Der Titelverteidiger setzte sich im entscheidenden fünften Spiel der Halbfinal-Serie gegen die Artland Dragons mit 83:55 (46:30) durch.

In der Final-Serie trifft die Mannschaft von Trainer Chris Fleming auf den Sieger des Duells Deutsche Bank Skyliners Frankfurt gegen ALBA Berlin, das ebenfalls in fünf Partien entschieden werden muss.

SPORT1 überträgt die Begegnung am Donnerstag ab 19.30 Uhr LIVE im TV.

Beste Werfer bei den Gastgebern waren Predrag Suput, Casey Jacobsen und Brian Roberts mit 17 bzw. jeweils 15 Punkten.

Bei den Gästen, die auf Nathan Peavy wegen einer Magenverstimmung verzichten mussten, kam Tyrese Rice auf 13 Zähler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel