Die Brose Baskets haben im Kampf um die deutsche Meisterschaft den ersten Schritt in Richtung erfolgreiche Titelverteidigung gemacht.

Im ersten Spiel der Finalserie nach dem Modus "best of five" gewann das Team von Trainer Chris Fleming nach zunächst hartem Kampf mit 90:76 (42:38) gegen ALBA Berlin.

In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie setzte sich der Doublegewinner des Vorjahres erst zum Ende des dritten Viertels deutlicher ab.

Die Albatrosse haben am Mittwoch (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)vor eigenem Publikum die Gelegenheit zum Ausgleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel