Die Telekom Baskets Bonn haben die zweite Neuverpflichtung für die kommende Saison der Beko BBL unter Dach und Fach gebracht.

Der Litauer Benas Veikalas kommt vom tschechischen EuroChallenge-Teilnehmer BK Prostejov und erhält einen Vertrag bis 2013. Zuvor hatte Bonn bereits den Amerikaner Jared Jordan verpflichtet.

Nach drei Jahren aus Bonn verabschieden wird sich dagegen Alex King. Der 26-Jährige entschied sich gegen eine Vertragsverlängerung und wechselt zu den Baskets Würzburg.

Beim Aufsteiger unterschrieb der Forward für zwei Jahre. Neben King werden auch Jeremy Hunt, Jacobs Jaacks, Nice Wise, Sajmen Hauer, Vincent Yarbrough, Mark Tyndale und Tim Ohlbrecht die Bonner verlassen.

Von Neuzugang Veikalas verspricht sich Cheftrainer Michael Koch eine Menge: "Benas hat in Prostejov über zwei Jahre gute Zahlen aufgelegt und diese auch im internationalen Wettbewerb regelmäßig bestätigt. Er kann auch in wenigen Minuten viel produzieren und weiß, dass er dem Team mit seinen Qualitäten als Schütze enorm weiterhelfen kann."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel