Der FC Bayern München hat nach Philipp Schwethelm seinen zweiten Neuzugang präsentiert. Der Beko BBL-Aufsteiger verpflichtete laut "insidehoops.com" Guard Ben Hansbrough für eine Saison.

Der jüngere Bruder von NBA-Star Tyler Hansbrough (Indiana Pacers) kommt von der Universität Notre Dame in Indiana.

Mit 18,4 Punkten sowie 4,3 Assists pro Partie war Hansbrough in der abgelaufenen College-Saison überragender Akteur der Fighting Irish und wurde in Notre Dames Big-East-Conference zum besten Spieler der Saison gewählt.

Der 1,91 Meter große Scharfschütze kann als Aufbauspieler oder Shooting Guard eingesetzt werden.

"Ich bekam ein Angebot, das ich nicht ablehnen konnte", sagte Hansbrough, der im NBA-Draft in der letzten Woche etwas überraschend nicht ausgewählt wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel