Der deutsche Nationalspieler Christopher McNaughton schließt sich für ein Jahr den Eisbären Bremerhaven an.

Der 2,11 m große Center, der zum vorläufigen Kader für die EM im August in Litauen gehört, ist nach dem US-Amerikaner Jason Cain der zweite Neuzugang für das Team von Trainer Douglas Spradley.

"Chris ist als Leistungsträger eingeplant, der dem Eisbären-Team wichtige Impulse geben soll", sagte Geschäftsführer und Manager Jan Rathjen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel