Die Artland Dragons arbeiten weiter mit Hochdruck am Kader für die kommende Saison: Nach Johannes Strasser hat auch Nathan Peavy hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Der US-Amerikaner geht damit in seine dritte Saison bei den Dragons. "Nathan Peavy war vergangene Saison ein stabiler Faktor für unsere Erfolge und besitzt viele Qualitäten", erklärt Dragons-Headcoach Stefan Koch über seinen Forward.

Peavy kam vor zwei Jahren von den Paderborn Baskets ins Artland.

Mit durchschnittlich 10,8 Punkten und 5,2 Rebounds trug er seinen Teil zu den Erfolgen in der vergangenen Saison bei. "Trotz seiner hohen individuellen Fähigkeiten, stellt er sich aber immer in den Dienst der Mannschaft", lobt Koch und würdigt noch eine weitere Qualität Peavy's:

"Er ruft seine Leistung unabhängig davon ab, ob er in der Starting Five steht oder von der Bank kommt. Das habe ich noch bei keinem meiner gecoachten Spieler in der Form erlebt."

Nathan Peavy ist der vierte Spieler des aktuellen Dragons-Kaders, zu dem schon Darren Fenn, Adam Hess und Johannes Strasser gehören.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel