Oliver Clay wechselt von TBB Trier zu Aufsteiger Baskets Würzburg.

Der 23-jährige Power Forward mit deutschem Pass hat die Verantwortlichen des Klubs auf einer einwöchigen Japan-Reise mit drei Länderspielen gegen die Nationalmannschaft der Gastgeber überzeugt.

"Es ist mir nicht leicht gefallen, Trier zu verlassen. Aber ich denke, dass es ein wichtiger Schritt für mich war, nach Würzburg zu kommen", sagte Clay, der aus dem Nachwuchsprogramm von ALBA Berlin stammt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel