Die TBB Trier hat den US-Amerikaner Nate Linhart für die nächste Saison unter Vertrag genommen.

Der Forward wechselt vom NBA Development League Klub (NBDL) Erie Bay Hawks in die Beko BBL.

"Er hat eine sehr gute Beinarbeit, schnelle Hände, ist linkshändig und für seine Größe ein sehr guter Rebounder", sagte der Trierer Cheftrainer Henrik Rödl über Linhart. "Defensiv wird er uns auf den Positionen zwei bis vier helfen können, und auch in der Offensive ist er ein variabler Spieler."

Linhart ist nach Andreas Seiferth der zweite Neuzugang beim Bundesligisten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel