Guard Malte Schwarz verlässt Phoenix Hagen und wird in der kommenden Saison in der Zweiten Bundesliga ProA für den Mitteldeutschen BC spielen.

"Ich hatte drei tolle Jahre in Hagen", sagte der 22-Jährige bei seinem Abschied.

Hagens Geschäftsführer Oliver Herkelmann wünschte Schwarz viel Erfolg beim MBC: "Wir danken Malte für seinen großen Einsatz und hoffen, dass er die gewünschte neue Herausforderung gefunden hat."

Schwarz, der mit den "Wölfen" den Aufsteig anstrebt, hat beim MBC einen Einjahresvertrag unterzeichnet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel