Philip Noch wechselt zur BG Göttingen. Noch wechselt vom Ligakonkurrenten Braunschweig zu den Veilchen. Der 22-jährige Flügelspieler erhält bei der BG einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Von den Qualitäten Nochs ist BG-Head Coach Stefan Mienack überzeugt: "Ich kenne Philip schon seitdem er ein U14-Spieler war. Er besaß schon immer ein großes Talent. Nach wie vor hat er eine sehr gute Perspektive. Bei uns soll Philip den nächsten Schritt machen und die Chance erhalten mehr Verantwortung zu übernehmen."

Das Neu-Veilchen erhielt in diesem Sommer eine Einladung zum Lehrgang der A2-Nationalmannschaft, zu dessen erweiterten Kader Noch gehört. Für die U 18 und die U-20-Auswahlen Deutschlands war er ebenfalls im Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel