Der Beko BBL Champions Cup 2011 findet am Samstag, den 1. Oktober, in der Bamberger Stechert Arena statt.

Dabei trifft der Deutsche Meister und Pokalsieger Brose Baskets um voraussichtlich 20.00 Uhr auf die New Yorker Phantoms Braunschweig.

Die Niedersachsen, die das Pokalfinale am 3. April dieses Jahres mit 66:69 gegen die Brose Baskets verloren haben, nehmen den Platz von ALBA Berlin ein.

Die Berliner, die als Vizemeister ursprünglich als Gegner des Double-Gewinners aus Bamberg vorgesehen waren, nehmen zu diesem Zeitpunkt an der Qualifikation zur Euroleague teil. Diese dauert vom 29. September bis zum 2. Oktober.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel