Ein weiterer Neuzugang im ALBA-Kader 2011/2012 steht fest: Der 25-jährige Serbe Marko Simonovic wechselt an die Spree.

Der 2,02 Meter große Forward und Kapitän von Buducnost Podgorica (Montenegro) hat in Berlin einen Ein-Jahres-Vertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnet.

Tadija Dragicevic wird den Klub hingegen verlassen.

ALBA-Cheftrainer Gordon Herbert: "Wir wollten einen Spieler, der sowohl die Position des Small Forwards als auch die des Power Forwards ausfüllen kann. Marko ist ein sehr gut ausgebildeter europäischer Spieler, der perfekt in die Rolle passt. Er ist einer der Spieler, der nicht nur gute Statistiken abliefert, sondern auch die vielen kleinen Dinge tut, die jedem Team helfen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel