Der beliebteste Spieler (MLP) der Beko BBL verlässt die Brose Baskets Bamberg in Richtung Griechenland.

Kyle Hines, im Juni mit dem Pascal-Roller-Award ausgezeichnet, hat einen Einjahres-Vertrag beim Vizemeister Olympiakos Piräus unterschrieben und seinen Wechsel via Twitter bestätigt.

Hines hatte die Bamberger als Backup von Nationalcenter Tibor Pleiß mit durchschnittlich 10,4 Punkten, 4,6 Rebounds und 1,2 Blocked Shots pro Spiel zum erneuten Meistertitel geführt.

Nun wird der nur 1,96 Meter große Innenspieler bei den betuchten Roten Teamkollege der Ex-NBA-Stars Vassilis Spanoulis und Radoslav Nesterovic

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel