Koko Archibong hält sich im Moment beim Erstliga-Aufsteiger Bayern München fit.

Der vereinslose Amerikaner hat zusammen mit Stevan Lekic und Richard Ware das Mannschaftstraining unterstützt, da neben den vier Nationalspielern Jan Jagla, Robin Benzing, Steffen Hamann und Philipp Schwethelm auch Bastian Doreth fehlten.

Archibong spielte in der Vergangenheit in der Beko BBL unter anderem für ALBA Berlin, Fraport Skyliners, Giants Düsseldorf und BBC Bayreuth, wo er im letzten Jahr keinen neuen Vertrag erhalten hatte.

Der 30-jährige Small Forward gehörte in der Vergangenheit zu den besten Verteidigern der Liga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel