Aufsteiger FC Bayern München bildet zusammen mit den Telekom Baskets Bonn den Auftakt in die Beko BBL-Saison 2011/2012.

Am Montag, den 3. Oktober, gastieren die Bayern bei den Telekom Baskets Bonn. Spielbeginn der Partie im Bonner Telekom Dome ist um 14.00 Uhr; SPORT1 überträgt die erste Begegnung des 1. Spieltags LIVE.

Der Deutsche Meister und Pokalsieger Brose Baskets kann am "Tag der Deutschen Einheit" das Geschehen der Konkurrenz aus der Adlerperspektive verfolgen. ? die Bamberger starten erst am 4. Oktober 2011 mit einem Heimspiel gegen die BG Göttingen.

Der zweite Beko BBL-Aufsteiger, die s.Oliver Baskets, genießt Heimrecht und empfängt um 17.00 Uhr TBB Trier. Pokalfinalist New Yorker Phantoms Braunschweig beginnt die neue Saison vor heimischer Kulisse und hat ebenfalls ab 17.00 Uhr Phoenix Hagen zu Gast.

Aufgrund ihrer europäischen Verpflichtungen verschiebt sich der Beko BBL-Auftakt von ALBA Berlin und den Artland Dragons. Die "Drachen" tragen ihr Heimspiel gegen Walter Tigers Tübingen am 19. Oktober aus; das Berliner Spiel gegen Bremerhaven findet am 9. Oktober statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel