Die BG 74 Göttingen hat ihre Erfolgsgeschichte fortgesetzt und vorübergehend die Tabellenführung übernommen.

Die Überraschungsmannschaft bezwang die Giants Nördlingen mit 87:80 und steht zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte an der Spitze der Liga.

Im hessischen Duell setzten sich die Frankfurt Skyliners mit 75:57 bei den LTi Giessen 46er durch. Oldenburg siegte bei den Artland Dragons Quakenbrück mit 93:72. Dagegen setzt sich die Pleitenserie der Eisbären Bremerhaven nach dem 67:83 gegen die Brose Baskets Bamberg weiter fort.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel