Nach monatelanger Verletzungspause feiert Bastian Doreth sein Comeback im Trikot der Basketballer des FC Bayern München.

Beim bevorstehenden Heimspiel am kommenden Sonntag gegen die BG Göttingen wird der 22-jährige Guardspieler erstmals in der laufenden Beko BBL-Saison im Aufgebot von Headcoach Dirk Bauermann stehen.

Bastian Doreth musste aufgrund eines Knorpelschadens im Knie seit September pausieren und wurde nach erfolgreicher Operation langsam wieder an das Mannschaftstraining herangeführt.

Am Freitag gab die medizinische Abteilung der Basketballer um Mannschaftsarzt Dr. Jochen Hahne grünes Licht für seinen Einsatz.

Bastian Doreth, der die Nummer 10 tragen wird, sagte zu seiner bevorstehenden Rückkehr: "Es ist ein tolles Gefühl, nach so langer Zeit wieder im Aufgebot zu stehen. Ich freue mich riesig auf Sonntag, denn es ist auch mein erstes Spiel überhaupt im Audi Dome."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel