Die LTi Giessen 46ers haben Jeremy Goode im Training zu Gast. Der US-Amerikaner absolviert seit vergangenem Donnerstag ein Try-Out und ist ein Kandidat für die Position des Aufbauspielers.

Die nächsten Tage wird Trainer Björn Harmsen noch nutzen, um sich vom Können des Guards ein Bild zu machen.

Goode war zuletzt bei Papa Johns Omonia Nicosia unter Vertrag. Nachdem der Verein jedoch nicht mehr zahlungsfähig war, ging es für Goode wieder auf die Heimreise mit Zwischenstopp in Giessen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel