ratiopharm Ulm muss vorerst auf Shooting Guard Rocky Trice verzichten.

Beim 84:73-Erfolg des Tabellenzweiten bei den Artland Dragons in Quakenbrück zog sich der Amerikaner einen Muskelfaserriss in der Wade zu.

Entwarnung gibt es dagegen bei Isaiah Swann. Der Top-Scorer erlitt beim Zusammenprall mit Brandon Thomas kurz vor Spielende lediglich eine Knieprellung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel