Die Nord-Auswahl hat beim Allstar-Game mit 98:97 (57: 53) gewonnen. Für das Team aus dem Norden war es der 16. Sieg in der 18. Auflage.

Bester Werfer vor 7711 Zuschauern in Mannheim war der Bamberger Tim Ohlbrecht mit 18 Punkten. Die Bonner Winsome Frazier und Brandon Kyle Bowman steuerten jeweils 17 Zähler bei. Zum MVP wählten die Zuschauer den Quakenbrücker Darren Fenn.

Zum umjubelten Spektakel gehörten auch die Erfolge von Osvaldo Jeanty (Nördlingen) im 3-Punkte-Wettbewerb und Keith Simmons (Frankfurt) im Dunking-Contest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel