Die LTi Giessen 46ers aus der Beko BBL haben die Verpflichtung des US-Amerikaners Jeffrey Bonds bekannt gegeben.

Der Vertrag mit dem Small Forward erhält allerdings erst Gültigkeit, wenn der 30-Jährige den morgigen Medizincheck besteht.

Zuletzt war Bonds in der amerikanischen IBA bei Los Angeles Lightning aktiv, wo er in sieben Spielen durchschnittlich knapp 14 Punkte und fünf Rebounds erzielte.

"Jeff ist ein vielseitiger Spieler, der das Spiel gut lesen kann und Qualitäten von der Dreipunktlinie sowie unter dem Korb hat", äußert sich Gießen-Coach Mathias Fischer über seinen Neuzugang und fügt hinzu: "Er hat in Spanien immer solide Statistiken abgeliefert und soll nun auch uns weiterhelfen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit."

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel