Die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben sich mit Aufbauspieler Dawan Robinson verstärkt.

"Als Spieler bin ich ein Scorer und Verteidiger, ich ziehe gerne zum Korb und versuche meine Mitspieler in Szene zu setzen. Frankfurt soll ein gut organisierter Club sein, ich freue mich hier zu spielen und den Fans zu zeigen, dass es mir immer ums Gewinnen geht", sagte Robinson.

Robinson spielte letzte Saison in der zweiten italienischen Liga für Reggio Emilia und führte das Team in die Serie A. Im vergangenen Sommer musste sich der Guard nach einem Autounfall einer Operation am Arm unterziehen und verließ den italienischen Klub.

Skyliners-Coach Muli Katzurin erklärte: "Wir kennen Dawans Qualitäten, wollen ihn uns aber vor Ort genauer anschauen. Er ist ein erfahrener Spieler und soll uns dabei helfen, im Spiel gute Entscheidungen zu treffen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel