Die Damen-Bundesliga präsentiert sich spannend wie nie: Am 16. Spieltag unterlag Titelverteidiger Wasserburg in eigener Halle dem Trinos Göttingen 67:76.

Die Halle Lions kamen dank eines 79:70 über die Leipzig Eagles bis auf 2 Punkte an den Tabellenführer heran.

Wolfenbüttel zog mit einem 72:65 über Marburg mit 10:22 Punkten mit Freiburg, das in Oberhausen 66:83 unterlag und den ersten Nichtabstiegs-Platz belegt, gleich.

Der Tabellen-Letzte Chemnitz unterlag dem Herne knapp 65:68.

Weiter: Saarlouis Royals - Donau-Ries 96:66

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel