Die ersten 6 der Tabelle gaben sich keine Blöße.

Die Halle Lions bleiben nach dem 66:57 in Göttingen Zweite hinter Wasserburg, das beim 81:79 beim abstiegsgefährdeten Eisvögel USC Freiburg viel Mühe hatte.

In der korbreichsten Partie des 16. Spieltags besiegte der Sechste Donau-Ries Wolfenbüttel 99:85.

Im Ruhrpott-Derby gewann Oberhausen 85:73 beim Herner TC durch.

Marburg behauptete Platz 4 mit einem 70:54 über den Tabellenletzten Chemnitz.

Der Dritte Saarlouis Royals hatte keine Mühe beim 70:56 bei den Leipzig Eagles.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel