Jared Homan und der FC Bayern haben sich einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung mit sofortiger Wirkung geeinigt.

"Jared hat viel für diesen Verein geleistet. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Wir wünschen ihm von ganzem Herzen alles Gute", sagte FCB-Geschäftsführer Marko Pesic.

Schon seit Ende Oktober hat Homan nicht mehr mit den Bayern trainiert. Nach der Verpflichtung von John Bryant und Yassin Idbihi war für den Center kein Platz mehr im Kader der Münchner.

Jared Homan kam in der Saison 2011/12 von Virtus Bologna nach München.

In der vergangenen Spielzeit erzielte der Centerspieler in insgesamt 40 Beko-BBL-Partien durchschnittlich 9,1 Punkte und 5,6 Rebounds.