Die Fraport Skyliners haben kurz vor dem Saisonstart in der Beko BBL Center Aziz N'Diaye verpflichtet.

Der Senegalese stand zuletzt beim spanischen Zweitligisten Club Ourense Baloncesto SAD unter Vertrag und unterschrieb bei den Frankfurtern nach Angaben des Clubs vom Montag einen Ein-Jahres-Vertrag mit einer Option auf eine weitere Saison.

Die Frankfurter reagieren mit der Verpflichtung auf die Verletzung von Marius Nolte.

Der Kapitän hat sich das hintere Kreuzband gerissen und fällt mindestens drei Monate aus.

Der Amerikaner Lorenzo Gordon erhält dagegen keinen Vertrag bei den Skyliners. Gordon konnte im Tryout nicht überzeugen.

Hier gibt's alle News zum Basketball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel