Die Brose Baskets Bamberg haben in der BBL einen wichtigen Schritt in Richtung Playoffs gemacht.

Vor 6800 Zuschauern besiegten die Bamberger in eigener Halle die Giants Düsseldorfs 96:74 (46:35) und bauten als Achter ihren Vorsprung auf einen Nicht-Playoff-Platz auf vier Zähler aus. Der Neunte Trier verlor vor wenigen Tagen gegen Düsseldorf und trug so seinen Teil zum Anwachsen des Vorsprungs bei.

Bester Werfer bei den Gastgebern war Predrag Suput mit 24 Punkten. Bei Düsseldorf kam Winters auf 18 und damit die meisten Zähler seines Teams.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel