vergrößernverkleinern
© getty

Center Nick Schneiders hat seinen auslaufenden Vertrag beim Beko Basketball-Bundesligisten Eisbären Bremerhaven um ein Jahr verlängert.

Der größte Spieler der Liga (2,21 m) war im vergangenen Jahr von den Phantoms Braunschweig zu den Norddeutschen gewechselt.

"Nick ist nicht nur auf, sondern auch abseits des Feldes eine echte Persönlichkeit und Integrationsfigur. Allein mit seiner Größe gibt er der Mannschaft eine enorme Präsenz unter den Körben und kann ein Spiel entscheidend verändern. Wir sind sehr froh, dass er uns erhalten bleibt", sagte Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.

Hier gibt es alles zum Basketball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel