[tweet url="//twitter.com/hashtag/Ludwigsburg?src=hash"]

Beko-BBL-Klub MHP Riesen Ludwigsburg hat den dritten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht.

Nach Travis Warech und Chris McNaughton wechselt Shooting Guard Anthony Goods aus der französischen ersten Liga von Cholet nach Ludwigsburg.

Der US-Amerikaner erzielte in der vergangenen Saison 12,9 Punkte, 2,9 Rebounds und 2,3 Assists.

[tweet url="//twitter.com/IAmDPick/statuses/484376142040678401"]

Vor seinem Engagement in Cholet spielte Goods in Europa für den ukrainischen Topclub BC Kiew und Hapoel Tel-Aviv in Israel.

Seine basketballerische Ausbildung bekam Goods an der Elite-Uni in Stanford, wo er unter anderem mit den NBA-Profis Landry Fields sowie Robin und Brook Lopez auf dem Parkett stand.

[tweet url="//twitter.com/AntGoods/statuses/484350406009831425"]

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel