Der Basketball-Bundesligist LTi Giessen 46ers hat im Kampf gegen den Abstieg einen weiteren Rückschlag einstecken müssen.

Bei TBB Trier kassierte das Team von Trainer Simon Cote eine verdiente 77:87 (35:44)-Niederlage.

Mit 16:44 Punkten auf dem Konto entfernten sich die Hessen vor den vier verbleibenden Partien weiter vom rettenden Ufer, auf dem die Köln 99ers (18:40) mit einem Spiel weniger als 16. der Tabelle liegen.

Trier (26:34) bleibt auf Platz zwölf unterhalb der Play-off-Plätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel