vergrößernverkleinern
Tony Parker (l.) gewann mit den San antonio Spurs bereits drei NBA-Titel © getty

Dank des Spielmachers gelingt Frankreich der EM-Start. Auch ein NBA-Pummelchen punktet zweistellig. Lettland hat den Topscorer.

Aus Siauliai berichtet Michael Spandern

Siauliai - Frankreich ist mit einem Sieg in die EM (LIVE im TV auf SPORT1 und SPORT1+) gestartet, hat seine Medaillenansprüche aber beim 89:78(40:41) gegen die ohne den verletzten NBA-Center Andris Biedrins angetretenen Letten nicht untermauert.

Star-Spielmacher Tony Parker (31 Punkte, 7 Assists) von den San Antonio Spurs hatte es die "Equipe Tricolore" zu verdanken, dass sie nicht in größere Probleme gegen die Balten geriet.

Die hatten in Janis Blums vom spanischen Spitzenklub Bilbao Berri, der sechs seiner neun Dreierversuche traf und 32 Punkte sammelte, den Topscorer in ihren Reihen.

20 Blums-Punkte vor der Halbzeit

Die Letten setzten sich zu Anfang des zweiten Viertels mit 28:20 nach vorn, kassierten dann aber zehn Zähler in Folge von den körperlich überlegenen Franzosen.

Doch die Balten gaben sich, angetrieben von ihren in Scharen angereisten Fans, nicht geschlagen. Nach ihrem achten Dreier im zwölften Versuch hatten sie die Führung zurückerobert (SERVICE: Der Modus der EM).

Und Blums erhöhte mit seinen Punkten 18, 19 und 20 auf 41:35.

14 Punkte fürs "Pummelchen"

[image id="f41793c2-646d-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Über den Seitenwechsel hinaus antwortete die Equipe Tricolore aber mit 13 Punkten nacheinander - trotz einiger Härten gegen Parker.

Doch der Underdog kämpfte sich heran und war noch viereinhalb Minuten (70:72) in Schlagdistanz, bis Dreier von Nicolas Batum und Mikael Gelabale für die Vorentscheidung sorgten.

Während Bulls-Center Joakim Noah (10 Punkte, 7 Rebounds) bei seinem EM-Debüt nur selten glänzen konnte, brachte es der deutlich übergewichtige Boris Diaw von den Charlotte Bobcats auf 14 Zähler.

"Das erste Spiel ist immer schwer. Es ist die härteste EM aller Zeiten. Wir haben gewonnen, das ist am wichtigsten", bilanzierte Parker bei SPORT1.

[kaltura id="0_zc8n9elc" class="full_size" title="Frankreich siegt mit M he"]

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel