Die französische Nationalmannschaft muss bei der EM in Litauen (vom 31. August bis 18. September LIVE im TV auf SPORT1) auf Mickael Pietrus verzichten.

Der Flügelspieler der Phoenix Suns gab nach einer medizinischen Untersuchung beim Teamarzt bekannt. Eine genaue Verletzung gaben Spieler und Verband nicht bekannt.

"Ich habe Trainer Vincent Collet gesagt, dass ich bereit wäre zu spielen. Leider klappt es nun wieder nicht", sagte Pietrus. Bereits 2009 hatte er aufgrund einer Handgelenksblessur verzichten müssen.

Für die Equipe ist es bereits die zweite Absage eines NBA-Spielers nach der von Dirk Nowitzkis Teamkollege in Dallas Rodrigue Beaubois. Zudem fehlt auch Yannick Bokolo in Litauen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel