Die Zusage von NBA-Champion Dirk Nowitzki für die Basketball-EM in Litauen (31. August bis 18. September) flößt Deutschlands Gruppengegner Serbien gehörigen Respekt ein.

"Allen Teams ist jetzt die Stärke der deutschen Mannschaft bewusst, und dabei geht es nicht nur um Nowitzki. Auch Chris Kaman ist ein ausgezeichneter Spieler", sagte Serbiens Trainer Dusan Ivkovic auf der Homepage der EM-Organisatoren.

Neben Nowitzki hatte auch Kaman als zweiter deutscher NBA-Profi am vergangenen Freitag seine Teilnahme an der EM-Endrunde bestätigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel