Erstes Ausrufezeichen der spanischen Basketballer: In einem Vorbereitungsspiel schlug das Team von Sergio Scariolo am Dienstagabend die französische Nationalmannschaft um die NBA-Stars Tony Parker und Joakim Noah mit 77:53 (45:21).

Die Spanier überzeugten mit einer starken Defensive und gutem Teamgeist. Bester Werfer war Lakers-Ass Pau Gasol mit 19 Punkten. Auf französischer Seite traf Parker (15) am häufigsten.

Serge Ibaka, der erst seit dem 15. Juli spanischer Staatsbürger ist, gab sein Debüt bei den Iberern und trug neun Punkte zum Sieg bei. Bei den Franzosen feierte Bulls-Spieler Joakim Noah sein Comeback nach einer Sprunggelenksverletzung.

Der Sohn von Tennis-Legende Yannick Noah erzielte sechs Punkte.

Frankreich trifft bei der EM in Litauen (31. August bis 18. September, LIVE im TV auf auf SPORT1) in der Vorrundengruppe B auf die deutsche Auswahl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel