Die deutschen Basketball-Fans können die EM-Vorbereitungsspiele der Nationalmannschaft mit Dirk Nowitzki live im TV verfolgen.

SPORT1 geht exklusiv auf Sendung, wenn der Superstar und sein NBA-Kollege Chris Kaman beim Supercup in Bamberg (19. bis 21. August) erstmals ins Geschehen eingreifen.

Bis Mitte nächster Woche bereiten sich die beiden Topspieler noch individuell auf die EM in Litauen (31. August bis 18. September) vor.

Auch die Länderspiele gegen Bosnien-Herzegowina (23. August) und China (26. August) werden live ausgestrahlt. Lediglich der zweite und gleichzeitig letzte Test gegen China (28. August) wird nicht gezeigt. Alle Begegnungen sind auf SPORT1, dem Pay-TV-Sender SPORT1+ sowie auf SPORT1.de im Livestream zu sehen.

Auch die deutschen EM-Spiele zeigt der Sportsender live. Die Nationalmannschaft bekommt es in der Vorrundengruppe B mit Italien, Israel, Frankreich, Lettland und Serbien zu tun.

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat eine entsprechende Vereinbarung mit SPORT1 geschlossen, die auch diverse Testspiele bis 2012 umfasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel