Die deutsche Nationalmannschaft um NBA-Champion Dirk Nowitzki hat ihr EM-Quartier im litauischen Siauliai bezogen.

Am Montagnachmittag landete die DBB-Auswahl nach einem Zwischenstopp in Vilnius auf dem Militärflughafen der Industriestadt im Norden des Landes.

Im Anschluss wurde das Teamhotel bezogen, am Abend stand die erste Trainingseinheit in der Siauliai Arena auf dem Programm.

In der 5.500 Zuschauer fassenden Halle werden alle Vorrundenbegegnungen des Gruppe B ausgetragen. Zum EM-Auftakt trifft das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann am Mittwoch auf Israel (20.00 Uhr, LIVE im TV auf SPOR1).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel