Vize-Europameister Frankreich hat bei der EM in Slowenien den zweiten Sieg gefeiert und ist dem Einzug in die Zwischenrunde näher gekommen.

Das Team um NBA-Star Tony Parker gewann in der deutschen Gruppe A 82:63 (38:29) gegen Israel.

Mit zwei Siegen und einer Niederlage hat Frankreich die gleiche Bilanz wie Belgien. Die Mannschaft von Trainer Eddy Casteels setzte sich einen Tag nach dem 77:73 nach Verlängerung gegen die deutsche Mannschaft mit 76:71 (33:38) gegen Großbritannien durch.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes DBB trifft am Sonntag die Briten und muss gewinnen, um die theoretische Chance auf den Einzug in die zweite Gruppenphase zu wahren.

Litauen gewann im baltischen Duell 67:59 (39:31) gegen Lettland und feierte den zweiten Sieg im Turnierverlauf. Für die Letten war es die erste Niederlage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel