In die Top-16-Runde der EuroChallenge startet die BG Göttingen am 26. Januar mit einem Heimspiel gegen Proteas Limassol aus Zypern. Weitere Gegner der Göttinger in Gruppe I sind Krasnye Krylia aus Samara (Russland) und die Eiffeltowers Den Bosch aus den Niederlanden.

In der Gruppe G treffen die Artland Dragons auf BC FMP Belgrad aus Serbien, den belgischen Spitzenreiter Belgacom Lüttich und KK Zagreb (Kroatien).

Der Auftakt führt das Team von Head Coach Thorsten Leibenath, das als Gruppensieger weiterkam, nach Belgrad.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel