Bundesligist BG Göttingen ist Gastgeber des Final-Four-Turniers in der Eurochallenge vom 30. April bis 2. Mai. Das gab der europäische Verband FIBA Europe am Mittwoch bekannt.

Die Niedersachsen hatten sich mit 2:0-Siegen im Viertelfinale gegen BC FMP Belgrad für die Endrunde mit vier Teams qualifiziert.

Göttingen trifft im Halbfinale am 30. April auf den französischen Vertreter Roanne Basket. Die zweite Semifinal-Begegnung bestreiten am gleichen Tag Krasnye Krylia aus Russland und Scavolini Pesaro aus Italien

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel