Die Deutsche Bank Skyliners müssen nach der dritten Niederlage in der EuroChallenge um den Einzug ins Achtelfinale bangen.

Am vierten Spieltag der Gruppe B unterlagen die Frankfurter knapp mit 53:54 (27:29) bei Maccabi Haifa. Das Team aus Israel hatte bereits das Hinspiel in der Frankfurter Ballsporthalle mit 83:78 zu seinen Gunsten entscheiden können.

Erfolgreichster Korbjäger in Reihen der Hessen war der US-Amerikaner DaShaun Wood mit zwölf Punkten. Kimmo Muurinen gelang mit zehn Punkten und zehn Rebounds ein sogenanntes "Double Double".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel