Die Telekom Baskets Bonn haben ihre Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der EuroChallenge gewahrt.

Mit einem souveränen 79:62 (32:26)-Heimerfolg über den kroatischen Klub KK Zagreb feierten die Baskets im vierten Spiel der Gruppe E den zweiten Sieg. Damit halten die Bonner als Tabellendritter weiter den Anschluss an die beiden Spitzenränge.

Bester Werfer der Bonner war Tim Ohlbrecht mit 17 Punkten. Die Gäste, die dem Beko-BBL-Team bereits im Hinspiel in eigener Halle mit 96:100 unterlagen, bleiben mit vier Niederlagen weiter Tabellenletzter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel