Die Deutsche Bank Skyliners konnten den Überraschungssieg aus der Vorwoche gegen Moskau nicht wiederholen: Am 3. Spieltag der EuroChallenge war BC Kiew einfach zu stark. Der Favorit gewann vor 940 Zuschauern am Main 66:58.

Die Hessen kamen nach einem 22:33-Rückstand zur Halbzeit zwar noch einmal auf 32:35 heran und gingen mit einem durchaus aufholbaren 42:46 ins letzte Viertel.

Doch da Team aus der Ukraine glänzte mit Treffsicherheit bei Drei-Punkte-Würfen und ließ nichts mehr anbrennen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel