Die EWE Baskes Oldenburg bleiben in der EuroChallenge 2011/2012 unbesiegt.

Beim schwedischen Erstligisten Norrköping Dolphins setzten sich die Norddeutschen deutlich mit 95:73 durch und feierten im dritten Spiel den dritten Sieg.

Bereits am kommenden Mittwoch, 30. November, können die Oldenburger nun den Sprung in die zweite Runde (Top16) perfekt machen: Ab 20 Uhr gastiert das slowakische Team BK Spu Nitra in der EWE ARENA.

In Schweden war der Erfolg der Oldenburger zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Mit einer sehr guten Dreier-Quote (13/25, 52 Prozent), ordentlicher Verteidigung und gleich fünf Spielern mit zweistelliger Korbausbeute legten die Baskets den Grundstein zum vierten Pflichtspielsieg am Stück. Topscorer in Schweden war Bobby Brown mit 19 Zählern.

Headcoach Predrag Krunic setzte alle elf Spieler ein, Youngster Kevin Smit war es vorbehalten, per Freiwurf den letzten Punkt des Abends zu erzielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel